Hinweise und Regeln Jugendclub Diedersdorf

 

Hinweise für die Eltern

 

  • Die Betreuung im Jugendclub Diedersdorf erfolgt durch ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer.

 

  • Durch die Betreuerinnen und Betreuer erfolgt lediglich eine Beaufsichtigung innerhalb der Räumlichkeiten des Jugendclubs (hiervon ausgenommen sind per Flyer angekündigte Veranstaltungen außerhalb des Gebäudes).

 

  • Die Betreuerinnen und Betreuer setzen sich für die Einhaltung der nachstehend genannten Regeln im Gebäude des Jugendclubs ein.

 


 

 

Regeln im Jugendclub Diedersdorf

 

  • Wir pflegen untereinander einen respektvollen und freundschaftlichen Umgang.

 

  • Konflikte mit anderen Kindern und Jugendlichen löse ich verbal, also mit Wörtern und ohne Anwendung bzw. Androhung körperlicher Gewalt. Ist mir eine eigenständige und schnelle Klärung des Vorfalls nicht möglich, informiere ich umgehend eine/n der Betreuer/innen.

 

  • Schimpfwörter bzw. Kraftausdrücke sind innerhalb des Jugendclubs nicht erwünscht. Bei Benutzung solcher muss ich mit Konsequenzen rechnen.

 

  • Erlittene Verletzungen melde ich sofort den Betreuern/innen.

 

  • Einrichtung, Geräte und mir zur Benutzung überlassene Sachen sind mit Sorgfalt und pfleglich zu behandeln. Bei mutwilliger Beschädigung muss der Schaden ersetzt werden.

 

  • Alkohol, Rauchen und jede andere Art von Drogen sind im Jugendclub verboten und können zu einem befristeten Hausverbot führen.

 

  • Die Anweisungen der Betreuer/innen werden von mir befolgt.

 

  • Persönliche Gegenstände, die während des Aufenthaltes beschädigt werden oder verloren gehen, werden nicht ersetzt.

 

  • Wenn ich die Regeln missachte, werde ich vom den Betreuern/innen ermahnt und darauf hingewiesen.

 

  • Bei einem wiederholtem Regelverstoß oder einem besonders schweren Verstoß kann ich vorzeitig von den Betreuern/innen nach Hause geschickt werden. Über einen solchen Vorfall werden die Eltern informiert.

 

  • Bei wiederholten Verstößen muss ich mit einem längerfristigen Hausverbot rechnen.

 

  • Die im Jugendclub aushängende Hausordnung und die Nutzungsordnung der EDV-Einrichtung und des Internets nehme ich zur Kenntnis und werde hiernach handeln.

 

  • Beim Verlassen des Jugendclubs melde ich mich bei einem/einer der Betreuer/innen ab (mit dem Verlassen des Gebäudes endet der Einflussbereich sowie die Aufsichtspflicht des Betreuungspersonals).

 

Stand: 16.06.2014